Sprechzeiten

Mo bis Do 7:30 - 12:00 Uhr
Mo - Mi 14:00 - 19:00 Uhr
Do 14:00 - 18:00 Uhr
Fr   7:30 - 15:00 Uhr

 Für Notfälle durchgehend geöffnet

 

Telefonsprechzeiten

 Montag - Freitag  9:00 - 11:00 Uhr 

 

                           14:00 - 17:00 Uhr

 

Kontakt

Praxisklinik Titisee-Neustadt
Titiseestraße 17

79822 Titisee-Neustadt

Telefon 0 76 51 / 27 56
Fax 0 76 51 / 42 26
   
   

 

Fußchirurgie

Der Begriff der Fußchirurgie behandelt insbesondere die Untersuchung und Behandlung von Beschwerden im Bereich der Füße. Oft können Fußbeschwerden im Bereich der Füße mittels konservativer Behandlung , z.B. mit Einlagen in Absprache mit dem Orthopädieschuhmacher, gelindert werden.

Durch mechanische Fehlbelastungen können jedoch Deformierungen und Verletzungen im Bereich des Fußes, des Rückfußes und der Achillessehne entstehen, die zu Beschwerden führen und nur durch eine Operation geheilt oder verbessert werden können.

Darunter zählen zumeist der sogenannte Hallux valgus, der Hammerzeh, der Krallenzeh oder die Steifigkeit im Großzehengrundgelenk (Hallux rigidus),der plantare und dorsale Fersensporn, sowie das gesamte Spektrum der Achillessehnenverletzungen.

Seltenere Fußschmerzen (Metatarsalgien) können durch Ganglien, Vernarbungen oder Nervenneurome (Mortonneuralgie) entstehen, die ebenfalls mittels einer Operation versorgt werden können.

In unserer chirurgisch-orthopädischen Praxisklinik mit angeschlossener ambulanten OP bieten wir das Spektrum der operativen Versorgung der Fußchirurgie an.